Nachhaltigkeit Plastikfrei

Nachhaltige Geschenkideen

27. November 2018

Dieser Beitrag enthält Werbung ohne Auftrag, aber aus reiner Überzeugung und Empfehlung 

Hallo ihr Lieben,

es ist Ende November und man kann es nun wirklich nicht mehr leugnen. Weihnachten steht vor der Tür! 

Schon seit Wochen werden wir überschüttet mit weihnachtlichen Leckereien, Sonderangeboten wohin das Auge reicht und alles brüllt nur noch: „Kauf mich, kauf mich!!!“und die Menschen tun es. Sie kaufen. Im Überfluss. Jedes Jahr aufs Neue. 

Wo da die Nachhaltigkeit bleibt? Ich weiß es nicht.

Ich persönlich liebe es ja zu schenken, aber ich hasse es so sehr mich diesem ewigen Konsum hinzugeben, Zeug zu kaufen nur um etwas in der Hand zu haben (ebenso sehr wie ich es hasse Zeug zu bekommen, nur damit der Schenkende etwas in der Hand hat). Ich freue mich von Herzen, wenn mir jemand sagt: „Du Franzi, ich wünsche mir etwas.“ Diese Wünsche zu erfüllen bedeutet mir enorm viel, denn ich weiß, dass mein Gegenüber sich Gedanken gemacht hat. 

Manchmal kommt man jedoch auch mal in die Lage, dass man die Wünsche nicht kennt, oder der Beschenke schlichtweg überrascht werden soll.

Grund genug für euch (m)eine Liste der – für mich – schönsten und nachhaltigsten Geschenke zusammen zu stellen. 

Lasst euch inspirieren und mich auch gern wissen, ob ihr etwas gefunden habt, was ihr gern verschenken möchtet! 

Nachhaltige Geschenkideen zur Weihnachtszeit

10 nachhaltige Geschenkideen zur Weihnachtszeit

1.  In jedem Jahr ganz vorne dabei – Zeit statt Zeug. Das schönste Geschenk, was ihr euren liebsten Menschen machen könnt! 

2. Wie wäre es denn einmal mit einem Baum bzw. einer Mitgliedschaft für den Green Forest Fund, der es sich u.a. zum Ziel gemacht hat, durch das Pflanzen von Bäumen wieder mehr (Kleinst-)Lebewesen ein Daheim zu geben. 

3. Eine Patenschaft für Wildtiere. Ich selbst bin seit über einem Jahr Patin eines – unfassbar – süßen Eichhörnchens. Schaut euch doch mal in eurer Region um, ob es dort Wildtierschutzstellen gibt, die auf Spenden angewiesen sind und Patenschaften vermitteln. Ein weitere Idee ist eine Patenschaft für einen Wal, z.B. bei der WDC (Whale and Dolphin Conservation). Meine Freundin Kathrin schrieb darüber auch schon einmal ausführlich

4. Für die Kulinarischen unter euren Liebsten, kann es doch auch mal ein frischer Kombucha Pilz sein. Den hat man dann – bei guter Pflege – quasi für die Ewigkeit und Kombucha schmeckt fantastisch und ist dazu auch noch gesund! 

5. Ein Gutschein für einen plastikfreien (Online-)Shop (nicht jeder hat einen Unverpackt Laden in der Nähe) erfreut all die, die sich eh schon mit dem Thema befassen, oder einfach mal in ein plastikfrei(eres) Leben schnuppern möchten. Meine Empfehlung hier: Monomeer.de

6. Für Themen rund um den Natur- und Umweltschutz empfehle ich immer wieder das Greenpeace Magazin, welches man wunderbar als Abo (auch als digitale Version) verschenken kann. 

7. Wie wäre es denn mal mit einem Mietgarten für frisches und buntes Biogemüse? So einen Garten kann man, bei den Ackerhelden, sogar per Gutschein verschenken. 

8. Nicht nur für Honigliebhaber interessant, sondern auch für alle, die sich mit dem Schutz unserer Wildbienen auseinander setzten: Eine Bienenpatenschaft

9. Gerade junge Familien brauchen nicht noch mehr Zeug, was schlussendlich nur rum steht, schenkt doch lieber ein Abo eurer regionalen Biokiste und versorgt die jungen Eltern mit frischem Obst und Gemüse. 

10. Steckt euer selbst gemachtes Weihnachtsgebäck doch in diesem Jahr nicht in Cellophantüten, sondern verpackt sie in schöne und wiederverwendbare Edelstahlboxen oder Gläser

 

You Might Also Like

3 Comments

  1. Reply Swetlana 27. November 2018 at 20:43

    Liebe Franzi, vielen lieben Dank für diese tollen Ideen und deine Mühe, all das zusammenzustellen. Von „Zeit statt Zeug“ habe ich eben zum ersten Mal gelesen. Finde ich super!
    Ganz liebe Grüße zu dir
    Swetlana

    • Reply Franzi 28. November 2018 at 14:55

      Liebe Swetlana, ach super, dann konnte ich dich ja wirklich inspirieren. Das freut mich arg!!! <3

    • Reply Melanie 7. Dezember 2018 at 09:00

      Wir LIEBEN Zeit statt Zeug! Es gibt bei uns sogar seit vielen Jahren für unser Kind einen Adventskalender nach dem Prinzip.

Leave a Reply

Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.