Entschleunigung Nachhaltigkeit SelbstLiebe

Warum wir alle viel mehr wandern sollten

14. Mai 2020

Ich weiß nicht mehr, wann es bei mir Klick machte und ich das Thema „Wandern“ nicht mehr mit dem Thema „Berge“ in Verbindung brachte, aber Fakt ist: Ich dachte zu viele Jahre in meinem Leben, dass man so wirklich und richtig nur in den Bergen wandern kann.

Tja, was soll ich sagen!?

Wandern ist doch tatsächlich überall möglich und auch ganz ohne Berge einfach nur fantastisch.

Es ist auch ein wenig lustig, dass ich so lange Wandern und Berge gleichsetzte, wo ich als Kind das Rennsteiglied doch so gerne mochte und dort von Wäldern und Bächen die Rede ist, aber auf keinen Fall von hohen Bergen.

Wandern - warum wir alle mehr wandern sollten

Nun ja, mit dem Alter kommt die Klugheit. 

Und seitdem ich mich von dem Gedanken löste, dass die Berge ja wohl DAS Ding für eine echte Wanderung wären, wandere ich gern.

Ich liebe es meinen Rucksack zu packen, meine Brotdosen zu bestücken und den Kaffee in die Thermoskanne zu füllen.

Ich liebe es zu gehen, ich liebe es Schritt für Schritt meine Umwelt zu erkunden.

Besonders liebe ich es stehen zu bleiben, wenn es mir besonders gut gefällt und ich liebe es in hohen Wiesen zu sitzen und einfach den Moment zu genießen (ok, zwischendurch denk ich an die ollen Zecken…).

Wandern - warum wir alle mehr wandern sollten

Oh, ich liebe es nicht zu wissen, wohin mich ein Weg führt und wenn es möglich und erlaubt ist (und nur dann), liebe ich es mal vom Weg abzukommen und kleine oder große Abenteuer zu erleben und irgendwann wieder auf den Weg zu finden. Oder auch nicht, aber dann finde ich einen neuen Weg.

Und ich liebe den Moment, wo die Beine schwer werden und man sich ein bisschen quält, aber weiß, dass sich das am Ende so lohnen wird.

Ich liebe es zum Ziel zu kommen, den Rucksack fallen zu lassen, die Füße ins kalte Wasser zu stecken und zu wissen: „Was für ein wunderbarer Tag.“

Was ich nicht so liebe ist, dass mir immer noch die perfekten Wanderschuhe fehlen und ich mir halt mit meine bequemsten Schuhen weiterhelfe, aber gut, es klappt ja doch erstaunlich gut mit meinen alten Boots.

Wandern - warum wir alle mehr wandern sollten

Warum wir alle mehr wandern sollten

Aber ihr seht, es ist so viel Liebe im Spiel und ich bin der Meinung, dass wir alle viel mehr Wandern sollten, um unsere Gedanken zu klären, Ruhe zu finden und uns inspirieren zu lassen. Und egal wie lang oder kurze eine Wanderung war, ich kam immer mit neuen Ideen nach Hause.

Denn nichts ist besser für die Seele, als die Ruhe des Waldes und das sanfte Blätterrauschen, oder die unfassbare Weite einer wilden Wiese und das Summen der Bienen auf dieser.

Oh ich könnte schon wieder los.

Ihr auch? :-)

Wandern - warum wir alle mehr wandern sollten

You Might Also Like

2 Comments

  1. Reply Pia 15. Mai 2020 at 07:52

    Oh ja, so schön geschrieben <3 Bei mir auch: ganz, ganz große Wanderliebe. Egal wo, egal wie bergig, Hauptsache raus und die Natur genießen :)

Leave a Reply

Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.