Allgemein

heißer Dinkel auf kühler Mango

19. April 2013

Guten Morgen ihr Lieben,

die Sonne lässt sich heute nicht so wirklich blicken, deswegen habe ich mir Sonne auf den Frühstücksteller gezaubert. :-)

Wieder dabei sind die unschlagbar guten Dinkelkörner, wer es ist heute noch nicht probiert hat: RAN an die Körner! Die sind soooo unfassbar lecker :)

dinkel_mango_1

Für eine Portion Dinkel-Mango Müsli braucht ihr

1 handvoll Dinkelkörner (über Nacht einweichen lassen)
1 Mango
1/2 TL Zimt
1 TL Agavendicksaft
1 TL Sesamöl

Die eingeweichten und mit Zimt vermischten Dinkelkörner in eine heiße Pfanne mit Sesamöl geben und leicht anrösten. Den Agavendicksaft über die Körner geben und ca. 1 Minute darin schwenken.

Die Mango schälen und in Würfel schneiden.

dinkel_mango_2

Die Körner und Mangowürfel in einer Schüssel oder auf einem Teller anrichten und schon habt ihr Sonne auf dem Frühstückstisch. :-)

Lasst es euch schmecken und genießt den Tag! :-)

 

 

You Might Also Like

4 Comments

  1. Reply GZi 19. April 2013 at 10:32

    Lecker – ich habe mir über Nacht mal Roggenkörner eingeweicht und will die nachher auch mit Obst essen… habe noch 1 kg – aber keine Schrotmühle… wollte eigentlich mal daraus Brot machen, brauche aber auch nur ein ganz paar Körner – irgendwie werde ich die jetzt anderweitig verbrauchen :)
    das Buch habe zu fast 1/4 durch… melde mich demnächst auf dem anderen Kanal wieder dazu ;-)

  2. Reply Franzi 19. April 2013 at 10:53

    Das freut mich und ich bin sehr gespannt auf deine Nachricht! :-)

  3. Reply Marui 12. Juni 2014 at 16:29

    Hey (:
    nachdem dieses Rezept seit ich es entdeckt habe eigentlich allermindestens einmal pro Woche auf meinem Frühstückstisch steht, möchte ich dir ein großes Lob und Dank da lassen! Lecker !

    • Reply Franzi 12. Juni 2014 at 21:12

      Ooooh wie lieb, 1000 Dank!!! :-) :-)

Leave a Reply

* Pflichtfeld

*

* Ich stimme dieser Datenspeicherung zu